Interim HR-Manager für die Schließungen

Situation

Der international tätige Konzern A unterhält einen Produktionsstandort für die Elektro Industrie mit mehr als 120 Mitarbeitern in Deutschland, der nicht mehr profitabel ist und auch nicht weiter ausgebaut werden kann. Eigene Standorte in Osteuropa haben noch Kapazität. Deshalb soll der Standort geschlossen werden. Die ausländische Führung des A hat keine Erfahrung in Deutschland mit Schließungen. Sie wenden sich deshalb an Ihren Vertrauensprovider, der in Deutschland mit einem langjährigen Partner zusammenarbeitet. Der deutsche Provider setzt einen Interim HR Manager ein, der schon mehrere Schließungen verhandelt.

Herausforderung

Zunächst muss ein Sozialplan und ein Interessenausgleich verhandelt werden. Dabei schalten sich die Vertreter der IG Metall mit ein. Dann soll eine Transfergesellschaft gegründet werden. Der Interim HR Manager muss mit jedem einzelnen Mitarbeiter die Beendigung seines Arbeitsvertrages verhandeln Dabei müssen alle Vorschriften für Massenentlassungen eingehalten werden. Das ganze Prozedere muss der HR Interim Manager auch dem ausländischen Gesellschafter in Englisch erklären.

Aktion

Der Interim HR-Manager ist in der Lage eine Vorlage zu erarbeiten, mit der man die Kosten für Interessenausgleich, Sozialplan und Auffanggesellschaft berechnen kann. Wenn die Entscheidung über die Schließungen getroffen worden ist, unterstützt der Interim HR-Manger auch die Erstellung des Kommunikationsplans. Er oder sie übernimmt die Verhandlung mit dem Betriebsrat, der oft von der Gewerkschaft unterstützt wird. Auch erledigt der Interim HR-Manager die formalen Dinge bei einer Schließung zum Beispiel die Anzeige wegen Massenentlassung. Der HR-Manager hat alle Daten für die Kündigung zusammengestellt. Dann folgen die Trennungsgespräche, dafür braucht der Interim HR-Manager Fingerspitzengefühl. Der HR-Manager berät die Mitarbeiter bei der Bewerbung um neue Jobs. Durch seine Kontakte kann er eventuell sogar neue Jobs vermitteln.

Ergebnis

A konnte alle Bedingungen für eine erfolgreiche Schließung einhalten. Die Schließung wurde im Zeitplan und im Budget durchgeführt.

LinkedIn
Twitter
Facebook
Email
Drucken

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kostenloses Beratungsgespräch

+49 (611) 97 774 -315
Beschreiben Sie uns kurz Ihr Anliegen. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
+49 (611) 97 774 -315

Mehr informationen anfordern